Fundament des Berges
Beim Heinrichsfest am Bamberger Dom war auch die CAJ mit einem Stand am Start. Im Hof der Jugend gab es gemeinsam mit den anderen Verbänden im BDKJ ein buntes Programm bei bestem Wetter. mehr
CAJ Skandalaktion
Bamberg. Kreative, provokante Slogans, Schablonen, Sprühkreide und engagierte CAJler*innen - eine starke Kombination. Im Schatten der Nacht vor dem Heinrichsfest machte sich das Skandalaktions-Team auf den Weg durch Bamberg um Zeichen zu setzen. mehr
bg_start_mediumbox_transparent_150_18.gif
  • Aktuell
  •  
ÄWE
Im November ist es wieder so weit! Unter dem Motto: "Heute hier - morgen dort", veranstaltet der BDKJ Ebermannstadt vom 13. - 15. November 2015 das 27. Äktschenwochenende auf Burg Feuerstein. mehr
Russland 2
Bamberg. Die politischen Beziehungen zwischen den Ländern sind angespannt, fast täglich gibt es neue Krisen-Schlagzeilen: Das Russland-Bild vieler Deutschen ist derzeit meist negativ geprägt. Umso wichtiger ist es, miteinander in den Dialog zu treten und Vorurteile abzubauen. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet bereits seit 15 Jahren der Jugendaustausch zwischen dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Bamberg und der katholischen Rosenkranzgemeinde sowie der Universität im russischen Wladimir. Derzeit sind 20 russische Gäste zu Besuch in der Diözese. Ein Höhepunkt der Begegnungsreise war der Empfang bei Erzbischof Ludwig Schick.  mehr
Jugendsonntag
Ebermannstadt. 200 bunte Luftballons stiegen in die Luft. Mit ihnen kleine Zettel mit Wünschen für Flüchtlinge, aber auch mit Antworten auf die Frage nach der persönlichen Heimat. Die Aktion fand im Rahmen des Jugendsonntags am 26. Juli auf Burg Feuerstein statt. Im ganzen Erzbistum setzten sich Kinder und Jugendliche in Gottesdiensten, Gruppenstunden, Workshops und weiteren Veranstaltungen mit dem diesjährigen Thema „Heimat(los)“ auseinander.  mehr
Ehrenamtlichenfest BDKJ
Fürth. G8, Leistungsdruck, Überforderung: Schlagwörter, die immer wieder auftauchen, wenn es um die Freizeitgestaltung junger Menschen geht. Tatsächlich sind die Anforderungen an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in den letzten Jahren gestiegen. Und dennoch: Es gibt zahlreiche junge Menschen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren und für andere einsetzen. 50 von ihnen sind am vergangenen Freitag der Einladung des BDKJ-Diözesanverbandes gefolgt und haben an dessen erstem bistumsweiten Ehrenamtlichenfest in der Pfarrei St. Christophorus in Fürth teilgenommen.  mehr
JGCL 1
Bamberg. Wenn die meisten ihrer Mitschülerinnen am Freitag schon längst zu Hause sind, ist Leonie Kümmelmann oft noch in der Schule beziehungsweise ganz in der Nähe. Und das freiwillig und mit viel Leidenschaft, wie sie sagt. Die 16-Jährige ist Gruppenleiterin und Mitglied im Leitungsteam der Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) an den Maria-Ward-Schulen in Bamberg. Bei ihrer Verabschiedung zeichnete der Förderverein der Maria-Ward-Schulen sie und elf weitere Absolventinnen der Realschule und des Gymnasiums für ihr großes ehrenamtliches Engagement aus.  mehr
Spendenübergabe
Bamberg. Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro übergab der Förderverein der Maria-Ward-Schulen an die Ortsgemeinschaft „Causa nostrae laetitiae“ der Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) bei deren Sommerfest am vergangenen Freitag.  mehr
weltwärts 1
Bamberg. 7.325 Kilometer liegen zwischen dem oberfränkischen Bamberg und Kotagiri in Südindien, der neuen Heimat von Leonie Hastra. Ab September wird die 18-Jährige dort ein Jahr lang als Freiwillige in einem Altenheim arbeiten. Leonie ist eine von 16 jungen Frauen und Männern, die in diesem Jahr mit dem BDKJ Bamberg „weltwärts“ gehen. In Seminaren bereiten sie sich derzeit auf ihren freiwilligen Einsatz in der Fremde vor.  mehr
  • Aktuell
  • Suche
  •  
bg_start_mediumbox_transparent_65_25.gif