27 Kids aus den Pfarreien Neukenroth, Stockheim und Glosberg machten sich am Sonntag nachmittag, den 08.02.2015 mit einigen Begleitern auf den Weg zur Eisbahn im nahegelegenen Sonneberg. mehr
Graffiti Arts in der Alten Post
Schablonen zeichnen, ausschneiden und mit Sprühkreide auf die CAJ-Littfasssäule sprayen - diese Farbenfrohe Aktion fand am 8. Dezember im Stadtteiltreff "Alte Post" am St.-Wolfgang-Platz statt. mehr
bg_start_mediumbox_transparent_150_18.gif
  • Aktuell
  •  
Asyltheater
Bamberg. Ein Fernsehinterview. Bewohner des kleinen bayerischen Dorfes beschweren sich über die Flüchtlinge, die seit kurzem im Ort leben. Stammtischparolen. Stopp! Die gleiche Szene. Ein Fernsehinterview. Bewohner des kleinen bayerischen Dorfes beschweren sich über die Flüchtlinge, die seit kurzem im Ort leben. Ein Passant kommt vorbei und fängt an, vor laufender Kamera Fragen zu stellen. Die Interviewten sind sich auf einmal gar nicht mehr so sicher, die zuvor selbstbewusst geäußerten Parolen erweisen sich zunehmend als leere Worthülsen. Großer Applaus im Publikum. Sensibilisierung, Information, gleichzeitig aber auch Unterhaltung waren Ziele des Forumtheaters „Asyl – Menschen wie Menschen behandeln“ am Samstagabend im Jugendkulturtreff ImmerHin in Bamberg. mehr
Arbeitshilfe Jugensonntag
Hof. Was bedeutet „Heimat“ für junge Menschen? Eine Frage, die in Zeiten zunehmender Mobilität, aber auch im Hinblick auf zahlreiche Menschen, die derzeit gezwungen sind, aus ihren Heimatländern zu fliehen, eine immer größere Rolle spielt. Das Thema „Heimat(los)“ steht deshalb im Mittelpunkt des diesjährigen Sonntags der Jugend am 26. Juli. Am 1. März stellte das Redaktionsteam die Arbeitshilfe dazu in Hof vor. mehr
Besuch Monika Hohlmeier
Bamberg. Asyl- und Flüchtlingspolitik, digitale Lebenswelten und das geplante Freihandelsabkommen TTIP – die Themen waren vielfältig, die Diskussion lebhaft. Auf Einladung des BDKJ war Europaabgeordnete Monika Hohlmeier am Samstag nach Bamberg gekommen. Über zwei Stunden tauschten Hohlmeier und die BDKJ-Vorsitzenden Meinungen, Positionen und Forderungen sowohl aus jugend- als auch aus europapolitischer Sicht aus. Trotz unterschiedlicher Perspektiven herrschte weitgehend Konsens hinsichtlich der diskutierten Fragen. mehr
Überschwemmung in Malawi
Aachen. Mit einem Nothilfepaket in Höhe von 50.000 Euro unterstützen die Sternsinger über 1.000 Kinder und deren Familien in Malawi. Aufgrund der heftigen Regenfälle besonders im Südosten des Landes sind dort weite Teile überschwemmt, hunderte Häuser und Hütten wurden von den Wassermassen zerstört. Viele Familien sind obdachlos und suchen Zuflucht in Schulen, Kirchen und Zelten. mehr
Fairer Fastenweg
Ebermannstadt. Die Fastenzeit ist bekanntlich dazu da, innezuhalten und Gegebenheiten zu hinterfragen. Das Jugendhaus Burg Feuerstein in Ebermannstadt lädt deshalb vom 22. Februar bis zum 29. März alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein, sich vor Ort anhand der sieben Stationen eines Fairen Fastenwegs mit ethischen Fragen zu einem nachhaltigen Lebensstil zu befassen.  mehr
Forumtheater Immerhin
Bamberg. Wer weiß eigentlich wirklich, wie ein Asylverfahren in der Realität abläuft? In dem Stück „Asyl – Menschen wie Menschen behandeln“ beschreibt die mobile Theatergruppe „ueTheater“ aus Regensburg mehrere Stationen eines typischen Asylverlaufs in Deutschland. Die Aufführung findet am Samstag, 28.02., um 19.30 Uhr im Jugendkulturtreff ImmerHin (Dr.-von-Schmitt-Straße 16) statt. mehr
bg_start_mediumbox_transparent_65_25.gif